willkommen im Herzen der Fertigungsindustrie Europas
Willkommen im Herzen der Fertigungsindustrie Europas

Organisation

Unsere Mitglieder sind der Innovationsmotor für das Land: Sie generieren Geschäfte, Chancen und Beschäftigung. Wir wollen ihnen in allen Bereichen Aufmerksamkeit schenken und rund um die Organisation des Unternehmens ein Netzwerk von Kompetenzen schaffen, das Tag für Tag dazu dienen kann, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Wir tun dies, indem wir all denjenigen, die unternehmerisch tätig sind, über fachspezifische Beratungen und Projekte unsere Unterstützung und Orientierungshilfen in Italien und in der ganzen Welt anbieten und dabei deren Rechte gegenüber allen institutionellen und nicht-institutionellen Ansprechpartnern stärken. Wir wollen der Impuls sein, um das Wachstum unserer verbundenen Unternehmen beschleunigt.

DER VERBAND

Geschäftsleiterin

Tiziana Ferrari, am 9. Oktober 1973 in Bologna geboren, verheiratet, ein Kind. An der Universität Bologna mit Auszeichnung abgeschlossenes Hochschulstudium in Wirtschafts- und Betriebswirtschaftslehre. Im Jahre 1997 beginnt sie ihre Laufbahn als Wirtschaftsprüferin bei Arthur Andersen und arbeitet vorrangig im Gebiet der Emilia für mittlere und große Unternehmen, um dann ab dem Jahre 2000 mit Dienstleistern der Transaktionsunterstützung zusammenzuarbeiten. Ab 2002 widmet sie sich als Managerin bei Ernst and Young mit neuer Energie der Unternehmensberatung. 2005 wird sie Mitglied bei der Confindustria im Gebiet Bologna. Zunächst für die Planung zuständig, begleitet sie 2006 für die Confindustria Bologna die Fusionsarbeiten mit der Vereinigung der kleinen und mittleren Unternehmen (API) an der Seite der direkt beteiligten Unternehmer. Ab 2007 hat sie bei der Unindustria Bologna die Rolle der Leiterin für die Beteiligungen eingenommen. Im September 2011 wurde sie Geschäftsleiterin des Verbands. Seit 2015 hat sie das Fusionsprojekt mit den Landesverbänden Modena und Ferrara für die Unindustria Bologna vorangetrieben, das im Mai 2017 in der Confindustria Emilia mündete, des nach der Anzahl der darin vertretenen Unternehmen zweitgrößten Verbandes der Confindustria. Der Rat der Vorsitzenden hat sie am 25. Mai 2017 zur Geschäftsleiterin der Confindustria Emilia mit Beginn zum 1. Juli 2017 ernannt.

Assistentin der Direktion und des Vorsitzes

Stefania Iannone

chiama
051 6317315
s.iannone@confindustriaemilia.it