willkommen im Herzen der Fertigungsindustrie Europas
Willkommen im Herzen der Fertigungsindustrie Europas

Sitma Machinery beginnt eine neue Zusammenarbeit mit der niederländischen Firma VMS

18/01/2021

Die Niederlande sind eines der europäischen Länder, in denen der Logistiksektor eine der höchsten Wachstumsraten in Europa verzeichnet, dank des exponentiellen Anstiegs des E-Commerce-Marktes, der laut Statista mittlerweile einen Wert von über 25 Milliarden Euro hat. Aufgrund des starken Auftriebs durch die Covid-19-Pandemie kaufen inzwischen mehr als 80 % der niederländischen Bevölkerung zwischen 12 und 65 Jahren regelmäßig online ein, und die Zahl der Webshops und Versandhändler wird voraussichtlich von 5195 im Jahr 2007 auf 49.415 im Jahr 2020 steigen (Statista).
 Aber nicht nur Webshops, E-Retailer und nationale Marktplätze sind durch den Anstieg ihrer Umsätze privilegiert, sondern auch ihre Pendants jenseits der Grenze, die einen regelrechten Wachstumsschub in Bezug auf das Volumen der Sendungen aus verschiedenen EU-Ländern, insbesondere Deutschland und Dänemark, und außerhalb der EU wie China, Großbritannien, USA und Kanada verursacht haben.
 
All dies kennen Sitma und VMS sehr gut, und aus dem Zusammentreffen sich ergänzender Bedürfnisse ist diese vielversprechende Partnerschaft entstanden, die es Sitma ermöglicht, seine Präsenz in diesem wichtigen Markt zu stärken, und VMS sein Angebot an Lösungen für die intralogistische Lieferkette zu vervollständigen. "Hic et Nunc" (jetzt und sofort) ist das Motto dieser Zusammenarbeit, die ins Leben gerufen wurde, um rechtzeitig und effektiv alle Chancen zu nutzen, die sich aus dem wachsenden Bedarf an Verpackungen in der Logistikbranche ergeben, die in diesem spezifischen Markt entstehen.
 
Auch dank eines ähnlichen Entwicklungsweges und gemeinsamer Werte, wie Partnerschaft mit dem Kunden und Kompetenz als Synonym für Qualität, sprang der Funke sofort über und nach einer ersten Studienphase beschlossen Sitma und VMS, eine Zusammenarbeit zu beginnen, die eine spezifische Anwendung in der Entwicklung von Lösungen findet, die der Welt der Verpackungen für den E-Commerce gewidmet sind.
 
"Die Lösungen von Sitma fügen sich perfekt in den Kontext der technologischen Integration für den Intralogistiksektor ein, die wir im Rahmen von VMS in den letzten 10 Jahren aufgebaut haben, und zwar durch das Angebot von Komplettpaketen, die den Anforderungen der Verpackung und der Automatisierung von Produktions- und Logistikprozessen entsprechen. Eine Reihe von Lösungen von der Robotik bis zur Sortierung und von der Palettierung bis zu FTF (Fahrerloses Transportfahrzeug)", kommentiert Niels van der Sloot,  Eigentümer und Gründer von VMS.
 
Erheben Sie also Ihre Gläser und stoßen Sie mit Sitma und VMS an, die bereits intensiv an einem Programm gemeinsamer Aktionen im Bereich Marketing und Vertrieb arbeiten, das ab dem 1. Januar 2021 offiziell umgesetzt wird, wenn VMS in den Niederlanden und Flandern für alle Belange von Sitma im Bereich E-Commerce-Logistik und Verpackung zuständig sein wird.
 
"Das Know-how und die Erfahrung des technischen Teams von VMS wird bei der Wartung von Hochgeschwindigkeitsmaschinen für die anspruchsvollsten Märkte helfen können. Gleichzeitig sind der Hintergrundservice und die Fähigkeit, die Ersatzteilversorgung zu managen, zusätzliche Pluspunkte, die zu den von VMS zum Ausdruck gebrachten tiefen Kenntnissen des Logistikmarktes hinzukommen, die uns sofort zu dieser Zusammenarbeit bewogen haben. Es ist extrem wichtig für uns, Sitma und seine Lösungen bekannt zu machen, aber noch wichtiger ist es, auch nach dem Verkauf da zu sein", betont Gianluca Rossi, Sales & Marketing Direktor bei Sitma.